Samstag, 01.10.2016


Der Hanix-Veranstaltungskalender mit den besonderen Veranstaltungen für Heilbronn Stadt- und Landkreis, Stuttgart, Mannheim, Heidelberg und Karlsruhe

direkt zum Hanix-Veranstalungskalender

Freitag, 26.08.2016


„Kultur macht eine Stadt erst attraktiv“

Seit Mai hat Charlotte Mischler die Leitung der Abteilung Kultur im Kultur-, Schul- und Sportamt Heilbronn übernommen, Wir sprachen mit der in Stuttgart lebenden Kulturmanagerin über die freie Kreativszene Heilbronns, Vergleiche zu Stuttgart und Pläne für die kulturelle Zukunft der Käthchenstadt. Text: Robert Mucha, Foto: memografie

direkt zum Interview

Donnerstag, 25.08.2016


Der Löwensteiner Teilort Hößlinsülz ist mit seinen knapp 700 Einwohnern das, was man gemeinhin als „Kaff“ bezeichnet. Dennoch beheimatet das Dörfchen mit der Pogo GmbH einen der ältesten Snowboard-Hersteller und Europas ältesten und größten Online-Händler für Longboards und Zubehör. Text: Matthias Marquart, Fotos: Freiraumphotographie.

direkt zum Artikel im Hanix-Magazin No.44

Mittwoch, 24.08.2016


Ein Konzertabend mit Sarah Lesch und man erinnert sich daran, wie es war, als man selbst ein Kind war. Wir trafen die junge Sängerin und Liedermacherin vor ihrem Konzert im KOHI, dem Kulturverein in Karlsruhe, und sind bis spät in die Nacht geblieben. Bei Gemüseragout und Tee haben wir erfahren, wie sie zur Musik gekommen ist, wie viel ihr Heilbronn bedeutet und warum es so wichtig ist, sich selbst zu sein. Text: Maria Sanders, Foto: Reiner Pfisterer.

direkt zum Bericht mit Sarah Lesch

Dienstag, 23.08.2016


Philipp Köster ist Gründer und Chefredaktuer von Deutschlands bestem Fussballmagazin 11Freunde. Und er ist glühender Fan von Arminia Bielefeld. Dort gründete er das Armina-Fanzine „Um halb vier war die Welt noch in Ordnung“. Für uns schreibt er nun exklusiv, was den neuen Arminia-Cheftrainer, den Fleiner Rüdiger Rehm, in Ostwestfalen im Allgemeinen und  in Bielefeld im Speziellen erwartet. Foto: Tim Placke/DSC

direkt zum Bericht im Hanix-Magazin No.44

Montag, 22.08.2016


Der in den Theaterspielzeiten 2011/12 und 2013/14 meistgespielte lebende Autor auf deutschen Bühnen kommt aus Heilbronn. Lutz Hübners Stücke sind in über ein Dutzend Sprachen übersetzt worden und werden auf der ganzen Welt aufgeführt. Nicht nur aus diesem Grund haben wir ihn für unser Titelthema interviewt. Text: Nicolai Köppel, Fotos: Freiraumphotographie

direkt zum Interview mit Lutz Hübner

Freitag, 19.08.2016


„Traditionen, Trends, Tourismus und Trollinger“. Für unsere Rubrik „Politik und Gesellschaft“ hat sich Brigitte Fritz-Kador mit vielen Winzerinnen und Winzern unterhalten. Wo liegen die Stärken im Bereich Wein in Heilbronn, wo die Schwächen, was kann und muss ausgebaut werden? Heraus kam ein interessanter Überblick über die vielleicht „bedeutenste Weinstadt Deutschlands.“ Fotos: Freiraumphotografie, memografie, Blickboutique

direkt zum Bericht im Hanix-Magazin No.44

Donnerstag, 18.08.2016


Was kostet nicht viel, lässt sich innerhalb eines Tages in der Region erledigen und bringt im besten Fall auch noch Spaß. Diesmal hat sich Friedemann Orths fürs “Abenteuer um die Ecke” ins Salzbergwerk Bad Friedrichhall begeben. Foto: memografie.

direkt zum Abenteuer im Hanix-Magazin No.44

Mittwoch, 17.08.2016


„Die Unsichtbaren, oder: Das ABC freier Kulturarbeit“.

Mit der neuen Bürgermeisterin Agnes Christner und der noch neueren Kulturamtsleiterin bahnt sich in Sachen freie Kulturarbeit ein Dialog auf Augenhöhe an. Text: Leonore Welzin, Fotos: memografie

direkt zum Artikel

Dienstag, 16.08.2016


Claudia Wagner ist ein ziemlich talentiertes hübsches Fräulein, liebt die bunten Farben und kleine Details, denen kaum einer Achtung schenkt. Die Liebe dazu findet sich in jeder ihrer einzelnen Arbeiten der Farbenmetzgerei. Wie sie zu etwas Kleinem, Süssem aus Plastik kommt erfahrt in der Rubrik “Mein Lieblingsding”. Text: Sarah Horsnby, Fotos: Blickboutique

http://www.hanix-magazin.de/Ausgabe_August_September_2016/index_flash.html?p=22

Freitag, 12.08.2016


Der Brief an die Heimat aus Los Angeles von Memo Filiz. Fotos: memografie.

direkt zum Brief an die Heimat aus L.A.

Donnerstag, 11.08.2016


„Bestimmten Konventionen beuge ich mich nicht“. Sascha Lobo, Blogger, Autor und Journalist ist ein Experte auf dem Gebiet der digitalen Medien und Vermarktung. Wir sprachen mit dem gebürtigen Berliner und SPIEGEL Online-Kolumnisten über seine Frisur, Deutschlands digitale Rückständigkeit und Marketingtipps für Heilbronn. Text: Robert Mucha, Fotos: Reiner Pfisterer.

direkt zum Interview mit Sascha Lobo

Mittwoch, 10.08.2016


„This is not a Lofsongür“, unser Kolumnist Nicolai Köppel muss diesmal nachts raus und hört was. “600 Sekunden – Die Stadtkolumne”

direkt zu Köppels Kolumne

Dienstag, 09.08.2016


Der Arthaus Heilbronn Kino-Tipp “Julieta” und weitere Kinostarts für August und September.

direkt zum Arthaus-Kinotipp

Montag, 08.08.2016


„Die kreative Klasse setzt die Normen unserer Zeit“ (Prof. Richard Florida, us.-amerik. Kreativitätsforscher). Das Hanix-Titelthema „Freie Radikale!? Heilbronns unabhängige Kunst- und Kulturszene“

direkt zum Hanix-Titelthema

Mittwoch, 03.08.2016


Die Hanix-Ausgehtipps für Stuttgart, Mannheim, Heidelberg und Karlsruhe, unter anderem mit dem „Umsont & Draussen Festival“, der Karlsruher Museumsnacht und dem Mannheimer Brückenaward.

direkt zu den Metrotipps

Dienstag, 02.08.2016


Die Hanix-Ausgehtipps für Heilbronn und die Region mit der Kunsthalle Vogelmann, der Zigarre, dem Complex23, der Buchhandlung Osiander, der VHS, dem Neubausaal Schwäbisch Hall, der Rathausinsel Lauffen, dem Neckarufer in Bad Wimpfen und dem Hockenheimring

direkt zu den Tipps im Hanix-Magazin

 

Mittwoch, 20.07.2016


Der Historische Schuss in der Fleiner Straße aus dem Jahr 1959

direkt zum Historischen Schuss

Samstag, 16.07.2016


Der Brief an die Heimat aus Minsk, Weissrussland, von Michael Dikta.

direkt zum Brief an die Heimat aus Minsk

Donnerstag, 14.07.2016


“Oliver unser! Wie du dich drehst auf dem Marktplatz: wie Heilbronn mit Buenos Aires gleichziehen kann”. Die Oliver Maria Schmitt-Kolumne.

direkt zur Schmitt-Kolumne

Interesse am Hanix Newsletter?

Melde Dich an für unseren Hanix Newsletter

Facebook Posts

#hanixmagazin #heilbronn: Der Hanix-Veranstaltungskalender mit den besonderen Veranstaltungen für Heilbronn erleben Stadt- und Landkreis, Stuttgart, Mannheim, Heidelberg und Karlsruhe – unsere Stadt unter www.hanix-magazin.de/Ausgabe_Oktober_November_2016/index_flash.html?p=76 ... See MoreSee Less

#hanixmagazin #heilbronn verlost: 2x2 Karten für den "Heilbronner Poetry Slam Team Special" des Popbüro Heilbronn-Franken am 8.10. ab 19:30 Uhr Unter der Pyramide am Wollhaus 14. Was ihr tun müsst? Einfach bis zum 4.10. den Beitrag liken und eine Mail mit dem Betreff "Poetry Slam" an "info@hanix-magazin.de" schicken. Die Gewinner werden am 5.10. per Mail benachrichtigt und stehen dann auf der Gästeliste der Veranstaltung. Teilnahme ab 18 Jahren. Viel Glück wünscht das Hanix-Team. Mehr Infos unter: www.facebook.com/events/945202065609093/ ... See MoreSee Less

Heilbronner Poetry Slam - Team Special

Oktober 8, 2016, 7:30pm - Oktober 8, 2016, 4:00pm

Der Heilbronner Poetry Slam kehrt zurück unter die Pyramide! Das Popbüro Heilbronn-Franken präsentiert in Kooperation mit der Kreissparkasse Heilbronn die Königsdisziplin des Poetry Slams: ein Ba...

Hanix-Magazin #45
LIEBE LESERINNEN, LIEBE LESER,
die eigene Firma gründen und eine Startup-Unternehmung starten ist nicht nur in Berlin en vogue. Auch Heilbronn erleben möchte ein attraktiver Ort für Gründer sein. Der Zukunftsfonds Heilbronn und das Venture Forum Neckar e.V. wurden hier in der Stadt aufgebaut, um Gründer und Investoren zusammenzubringen. Aber auch Leute wie du und ich gründen hier in der Stadt und Region ihre kleine Unternehmung. Unser Themenschwerpunkt: »Gründerstadt«.
Everysize möchte in Zukunft die Suchmaschine für alles »mit einer Größe« sein. Angefangen haben die Jungs um Firmengründer
Denis Falkenstein aber mit Sneakern. Wir haben das Startup in der Heilbronner Innenstadt besucht. Im Interview mit AXEL KRAUSS, Mitbegründer des VFN und Verwaltungsratvorsitzender des ZFHN, ergründen wir die Arbeitsweise und Intention des örtlichen Business-Angel-Netzwerks und besprechen die Hürde, die der ZFHN gelegt hat, nur zu investieren, wenn das Unternehmen
nach Heilbronn übersiedelt. Außerdem sprachen wir mit DR. GEORG MATHEIS, dem Vorzeigeunternehmer im Zukunftspark Wohlgelegen, wir besuchten Wolkenlos, eine Heilbronner Wohlfühloase, die im letzten Jahr aufgemacht hat. Und zu guter
Letzt waren wir in der Landeshauptstadt, um mit dem Organisator der FuckUp Nights Stuttgart übers Scheitern zu sprechen.
Ebenfalls in Stuttgart trafen wir für das Interview des Monats Bärbel Stolz - geb. Schleker, die den meisten als Die Prenzlschwäbin aus ihrer Youtube-Webserie bekannt sein dürfte. Am 23. Oktober tritt die Wahlberlinerin in der Heilbronner Harmonie auf. Wir unterhielten
uns mit ihr über beknackte Kindervornamen im Prenzlauer Berg, digitale Beschimpfungen und sie verriet uns einen Gag aus ihrem
Tour-Programm. Wo wir sonst noch für diese Ausgabe waren: in der Kolbenschmidt Arena bei Atilla Eren, Geschäftsführer der Heilbronner Falken GmbH, in der Kaffeebucht mit dem Achso e.V., Pokémons jagen in der Innenstadt, im VELO, Heilbronn und im Volvo 240 von Pierre Gattinger, Inhaber des Kaffeehaus 3Modul. Ausserdem geht unserem Kolumnisten Oliver Maria Schmitt ein Satz aus einem älteren Heilbronn-Werbevideo nicht aus dem Sinn: »Hier befindet sich der wohl größte schalltote Raum Europas.«
Viel Spaß beim Lesen, Hören und Sehen wünscht das Hanix-Team. www.hanix-magazin.de
... See MoreSee Less

#hanixmagazin #heilbronn #heilbronnsschönsteseiten #5jahrehanixmedia: Danke. Seit 5 Jahren widmen wir uns nun schon der Stadt Heilbronn und all dem, was aus ihr hervorgeht.
An dieser Stelle tausend Dank an unsere stetig wachsende Leserschaft, die uns so treu zur Seite steht, unendlich viel Lob verteilt, mit uns das Leben feiert und es schafft, dass Ausgaben in so vielen Auslagestellen in kürzester Zeit vergriffen sind.
Natürlich mindestens genauso großen Dank an unseren ebenso wachsenden Kundenkreis, der mit uns die Welle des Erfolges reitet, uns tolles Feedback gibt und teilweise schon treu seit der allerersten Ausgabe den Weg mit uns geht.
Wir blicken zurück auf 5 spannende, inspirierende und lehrreiche Jahre und freuen uns wie Bolle auf die Zukunft.
... See MoreSee Less